Monat: Januar 2016

366 Seiten zu füllen

Ein neues Jahr. 366 Tage. 366 Seiten zu füllen. Erinnerungen zu machen.   Ich liege im Bett. Die andere Seite ist kalt. Aber ich war nicht allein. Der Duft von Rührei und warmen Brötchen schleicht sich ins Zimmer. Licht strahlt durch die Ritze des vorgezogenen Vorhangs. Ich ziehe die Bettdecke zurück und tapse vorsichtig mit …